* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Themen
     Strugglin

* Freunde
    newyorkee
    - mehr Freunde






Irgendwann im Jan 08, 50 stunden wach

Unglaublich lange wach. Unglaublich lange am spielen, lachen, amüsieren und lustig machen. Sehr gut.

Bittersüsses Leben. Vielleicht- nein ganz wahrscheinlich ist das die perfekte Mischung des reizvollen. Dessen was so erkannt ist, so durchlebt wurde, so unendlich ausgekostet wurde. Welches aber seinen Reiz immer wieder aufs Neue entwickelt, so als wäre es nie geschehen und man sich in ein neues Abenteuer stürzt, welches viel versprechend scheint- mich aber am Ende immer an den ewig gleichen Punkt bringt, an die Erkenntnis dessen was sich nicht leugnen lässt. Alle Facetten  sind gespielt, alle Ebenen betreten, alle Türen geöffnet. Was bleibt ist die Wahrheit- bittersüsse Erkenntnis.

Hässliche Fratze, Schlüssel zur Bewegung. Macht wird gegeben und verleitet mich zum spielen, zur Provokation, in die tödliche Sicherheit. In der selbst erschaffenen Wiege liegt das was mich liebt, was mich schützt und trägt- und all das was mich schwach macht, was mich zerfrisst und letztendlich mein Tod sein wird, wenn ich die Gott gegebene Macht nicht endlich nutze und sie stattdessen für mich einsetze.

Trotz aller Antworten dich ich habe, bin ich gefangen in mir selbst- und das nie alleine. Mächte, die am Vortag schon Gedanken schmieden, Gefühle erschaffen, zugeschnitten auf meinen Tag, auf meine Schwächen, auf meine Sehnsüchte, fallen über mich her.

Und mit äusserster Präzision setzen sie an, die Erfahrungen und die dadurch gewonnene Erkenntnis mit einem Schlag zunichte zu machen und meine Macht in meine grösste Schwäche umzuwandeln.

So stark sind die Gegenstäze.So infantil ist das alles- weil es klarer nicht sein kann.

Und doch bin ich hier- Sklave meiner eigenen Schwäche- obwohl ich alle Mittel in der Hand halte, um Vollkommenheit zu erlangen.

Schwach?

 Vielleicht.

Schon satt?

Nein! 

7.4.08 11:33
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung